Verein zur Unterstützung des THW OV Meschede e.V.

Helferinnen und Helfer brauchen selbstverständlich Unterstützung, um ihre Aufgabe gut zu machen. Das THW erhält diese von verschiedenen Seiten, um im Notfall die bestmögliche technische Hilfe leisten zu können.

An aller erster Stelle stehen natürlich die Familien und Freunde, die den Einsatzkräften den Rücken freihalten, in dem sie im Einsatzfall zurückstecken. Damit ermöglichen Sie erst das Prinzip Ehrenamt. Auch die Arbeitgeber der THW-Kräfte gehören zu den großen Förderern des THW, in dem sie ihre Mitarbeiter zum Dienst im THW freistellen.

Des Weiteren sind auch wir, der Verein zur Unterstützung des Technischen Hilfswerk Ortsverband Meschede e.V., ein starker Partner und Fürsprecher. Wir setzen uns verstärkt für langfristige Projekte, wie Förderung der Jugendarbeit, Ausbildung, Kameradschaftspflege und Beschaffung von Materialien ein.

Seit 1977, somit schon seit über 35 Jahren, pflegt und fördert der Verein die Kameradschaft des THW Ortsverband Meschede und ist dabei selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Somit ist der Verein als gemeinnütziger Verein in das Vereinsregister eingetragen.

Unsere Projekte in der Vergangenheit waren beispielsweise Ferienfreizeiten der Jugend und ein Kühlhaus für die Verpflegung der Helfer auf langen und weit entfernten Einsätzen. Zudem beschafften wir viele Einsatzgerätschaften welche das Leistungsspektrum des Ortsverbandes Meschede erheblich erweiterten.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie weitere Informationen über unsere Projekte, unsere Satzung und natürlich wie und in welcher Form Sie uns unterstützen können. 

Hilfe für die Helfer!

Anschrift

Verein zur Unterstützung des Technischen Hilfswerk Ortsverband Meschede e.V.
Le-Puy-Strasse 25a
59872 Meschede

hv(at)thw-meschede.de

Spenden und Beitragskonto

IBAN: DE66 464510120000015057
BIC: WELADED1MES

Kontonr: 015 057
BLZ: 464 510 12
Sparkasse Meschede

 

Der Verein zur Unterstützung des THW OV Meschede e.V. ist als gemeinnützig anerkannt und stellt Ihnen auf Anforderung bei einer Spende auch gerne eine Zuwendungsbescheinigung aus.